Filter

Gebratener Reis mit Gemüse

  Menge: 2 Portionen 150 g Vollkornreis 100 g Erbsen 2 Karotten 1 kl. Zucchini 1/2 Paprika 1 Zwiebel 250 g Champignons 2 Eier 2 EL Öl zum Anbraten Salz Pfeffer Wia mochi des? – Den Reis mit der doppelten Menge an Wasser kochen. – Die Zwiebel, Karotten und Peperoni…

Wildhefe

Wildhefe kann „normale“ Hefe super ersetzen, so hat man immer eine gesunde Alternative griffbereit. Um deine eigene Wildhefe anzusetzen brauchst du gar nicht viel, nur etwas Geduld. Wos brauchi olls: 1 Flasche (z.B. ein Liter) 3 Datteln oder ein paar Rosinen oder z.B. Apfelstücke 2 EL Kokosblütenzucker oder Honig (oder…

Eiscreme

Menge: 10 Kugeln Wos brauchi olls: 250 g Erdbeeren 50 g Zuckerersatz oder Kokosblütenzucker (gemixt- also Staubzucker) 2 EL Zitronensaft 200 ml Milch 75 ml Sahne, geschlagen Wia mochi des: – Mixe die Erdbeeren zusammen mit dem Kokosblütenzucker und dem Zitronensaft. Gib die Milch dazu und hebe die geschlagene Sahne…

Erdbeerknödel

Ich achte darauf so gut wie es geht regionale Zutaten für meine Rezepte zu verwenden. Für die Erdbeerknödel verwende ich die leckeren Erdbeeren aus dem hochgelegenem Martelltal. Es sind daher sogar Berg-Erdbeeren und das schmeckt besonders intensiv und lecker🍓 Menge: 4 Knödel Wos brauchi olls: 125 g Ricotta 40 g…

DIY Deo

Ich verwende seit Längerem festes Deo in einer Kartonverpackung. Mir passt es eigentlich gut aber wie bei allem anderen wollte ich auch mal eine DIY Variante testen🤗 Wenn ich vorher gewusst hätte wie einfach das ist….💪🏻 Ich habe mich für dieses Grundrezept entschieden: 50 g Kakaobutter 5 Tropfen ätherisches Öl…
Menü