Glutenfreie Erdbeerknödel

Menge: 5 Knödel

Wos brauchi olls:
125 g Ricotta oder Quark
20 g Zuckerersatz
25 g Pfeilwurzelmehl
1 Ei
10 g Flohsamenschalen
60 g Mandelmehl

Wos brauchi no:
50 g Haselnüsse, gerieben
1 EL Zimt

Wia mochi des:
– Alle Zutaten, außer Haselnüsse und Zimt gut vermischen und kurz rasten lassen.
– Knödel formen, in die Mitte jeweils 1 Erdbeere drücken und gut verschließen.
– Die Knödel für etwa 7-10 Minuten in kochendes Wasser geben (nicht zu hohe Hitze).
– Abtropfen lassen und in der Mischung aus Haselnüssen und  Zimt wälzen.

No an Tipp:
– Die Knödel kannst du auch z.B. mit Zwetschgen, Marillen, Zartbitterschokolade,.. füllen.

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.