Vanillecookies

Cookies sind immer was Feines, besonders wenn sie als süßer Snack auch noch gesündere Inhaltsstoffe enthalten. So kannst du deinen Körper unterstützen und doch noch genießen🌞 Besonders toll ist, dass sie sehr sättigend sind und auch hervorragend als schnelle Energiebooster funktionieren! Zur Weihnachtszeit kannst du Vanillekipferl aus dem Teig formen. Lasse sie aber gut auskühlen, sonst zerbrechen sie leicht.  Besonders lecker sind sie mit (zuckerfreier) Marmelade. Das Rezept dazu findest du auch in meinen Kochbüchern. Zum Thema Zuckerersatz habe ich dir hier etwas verlinkt:

Zuckerersatz

Menge: 8-9 Cookies

Wos brauchi olls:
110 g Mandelmehl
70 g geriebene Mandeln
20 g Pfeilwurzelmehl
100 g neutrales Öl
40 g Zuckerersatz
1 Mssp. Vanillemark
75 g Haselnüsse

Wia mochi des:
– Alle Zutaten mit den Händen verkneten.
– Cookies formen und auf ein Backblech legen.
– Für 20-25 Minuten in den Ofen bei 180 Grad Unter-/ Oberhitze!

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.