Menge: 3 kl. Gläser

Wos brauchi olls:
50 ml Sahne
40 g Zuckerersatz
100 g Naturjoghurt
3 Nussmuffins (siehe Blogrezept)
1 Espresso
Kakaopulver zum Garnieren

Wia mochi des:
– Die Sahne steif schlagen und Zuckerersatzstoff und Naturjoghurt vermengen.
-Die Muffins grob zerkleinern, in eine Form geben und mit Espresso beträufeln.
-Die zerkleinerten Muffins abwechselnd mit der Creme schichten und mit Creme abschließen oben.
– Oben drauf noch etwas Backkakao streuen.
– Für ein paar Stunden in den Kühlschrank geben.

No an Tipp:
– Für eine genauso leckere, vegane Variante ersetze die Sahne durch vegane Schlagsahne aus dem Bioladen und das Naturjoghurt durch Bio Soja-/oder Haferjogjurt. Beim Sojajoghurt achte darauf, dass es nur bio Soja aus Europa enthält.
– Du kannst auch Früchte untermischen.

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.