Gemüsebrühe

Menge: 2,5 Liter
Wos brauchi olls:
2 Karotten
2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 g Champignons
1 kleine Sellerieknolle
30 g Petersil
1 EL Öl
1 Lorbeerblatt
4 Wacholderbeeren
1 TL Pfefferkörner
3 L Wasser
1 TL Salz

Wia mochi des:
– Erste Anmerkung: keines der aufgelisteten Lebensmittel schälen.
– Zwiebel einfach hälften und aufgestellt etwas Öl in einem Topf schön dunkelbraun anbraten lassen.
– Karotten, Knoblauchzehen, Champignons und Sellerieknolle dazugeben.
– Mit dem Wasser aufgießen und Petersil. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Salz dazugeben.
– Alles etwa 2 Stunden langsam köcheln lassen (je länger desto besser)
– Das Gemüse abseihen und die Gemüsebrühe genießen

No an Tipp:
– Du kannst ach anderes Gemüse für die Brühe verwenden! Oder deinen Biomüll nochmal einen Sinn geben und daraus eine gesunde Gemüsebrühe kochen (z.B. Karottenschalen, Sellerieschale,Zucchiniabschnitte,…)

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge

Menü