7 Kommentare

Low carb Wrap

Menge: 2 Portionen
Wos brauchi olls firn Toag:
2 Eier oder 2 EL geschrotete Leinsamen vermischt mit 6 EL heißem Wasser
30 ml Öl (neutral)
100 g Parmesan
10 g Pfeilwurzelmehl
1 kl. Bund Schnittlauch
Prise Salz/Pfeffer

 Wos brauchi olls zen füllen:
Ca. 200g Champignons
1 Zwiebel
1 Zucchini
1/2 Paprika
4 Salatblätter

optional: Knoblauchsauce (4 EL Mayonnaise, 2 EL Joghurt, 1 Knoblauchzehe)

Wia mochi des:
– Alle Zutaten für den Teig miteinander vermengen und dünn auf einem Blech glattstreichen! Bei 175 Grad (Umluft) ca. 10 Min. im Ofen backen.
– Inzwischen das Gemüse in Streifen schneiden und anbraten.
– Den Teig auskühlen lassen, mit dem Gemüse und Sauce füllen und zu einem Wrap rollen.

No an Tipp:
– Du kannst zum Füllen auch anderen Gemüsesorten verwenden.

– Lecker dazu ist auch vegane Curry-Sauce aus dem Bioladen

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge

7 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Juliane Happacher

    Wos kannt man statt pfeilwurzmehl nem? Isch sel zum binden? Gang sem a sojamehl?

    Antworten
  • Jasmine

    Heissluft oder umluft? 🙂

    Antworten
  • Marlies

    Funktioniert des a ohne Parmesan? Also wenn man will an Schmorrn odr Omlett mochen

    Antworten
  • Gantioler Helga

    Woss muas meno dafir zolti?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü